Herzlich Willkommen in der Arche Noah Niedenstein
 
 

Der aktuelle Elternbeirat  

Der Elternbeirat wird in der Vollversammlung der Eltern für ein Jahr gewählt. In jeder Gruppe werden zwei Elternbeiräte gewählt. Aus dem Kreis der Elternbeiräte wird ein Vorsitzender gewählt.  Der Elternbeirat trifft sich mit der Leitung, der stellvertrendenn Leitung und dem Trägervertreter nach Bedarf im Kindergartenjahr.   





Am Montag, den 13. September fand in der Ev. Kirche in Niedenstein die Elternvollversammlung der Ev. Kita Arche Noah statt. Pfarrer Johannes Böttner und Kindertagesstättenleiterin Carmen Pflüger begrüßten zusammen mit dem Team viele Eltern im Gotteshaus. Die Veranstaltung fand unter den 3G-Regeln statt. Nach der Andacht zum "kleinen Senfkorn"  von Pfarrer Böttner dankte Frau Pflüger allen bisherigen Elternbeiräten mit einem Blumenstrauß. Gemeinsam wurde Rückblick gehalten auf das schwierige Kindergartenjahr 2020/2021 mit Locksdowns und Heimbetreuung und Ausblick gehalten auf das hoffentlich bessere Jahr Kindergartenjahr 2021/2022. Derzeit läuft - politisch  gewollt- die Kita wieder im Normalbetrieb (ohne Testung der Kinder). Gruppenübergreifend findet der Morgenkreis statt, die offenen Arbeit ist wieder zurückgekehrt. Am Montagmorgen treffen sich die "Vorschulkinder" zur biblischen Stunden und zu "English with Sina". Die Arche Noah hofft 2021 einen Laternnenumzug zu St. Martin stattfinden zu lassen, auch das Erntedankfest wird noch im September gefeiert. Viele Aktionen sind zurückgekehrt, wie das gemeinsame Singen, Schwimmen und Musizieren. In der Vollversammlung wurde auch der neue Elternbeirat gewählt. Vorsitzende wurde Nadja Wörpel aus Niedenstein (zweite reihe, zweite von rechts). 



 Gewählter Elternbeirat

Bären: 

Elefanten: 

Frösche:  

Marienkäfer:  

Vorsitzende: Nadja Wörpel

Stellvertretende Vorsitzende: 

 

 Ordnung für die Elternbeiräte